Ist Big Cat Rescue auch ein Gefängnis?

Erschienen auf der Facebook-Seite BCR Watch am 07.07.2019. Das “Sanctuary” Big Cat Rescue verbreitet Hass gegen Zoos, weil sie Tiere in Käfigen halten und hält selbst Tiere in Käfigen – allerdings deutlich schlechter als zertifizierte und akkreditierte zoologische Einrichtungen.

Die Machenschaften eines schlechten Zoos

Erschienen auf bcrwatch.com. Dieser Artikel beschäftigte sich mit dem Big Cat Rescue (BCR), das als schlechter Zoo – als so genannter “roadside zoo” – startete und nun mit Tierrechtlern gegen seriöse Zoos kooperiert. » mehr

Sanctuary – was ist das?

Exklusiv für zoos.media – 29.08.2019. Autor: Philipp J. Kroiß Es herrscht etwas Unkenntnis und Verwirrung, was genau hinter dem Begriff steht – das ist auch durchaus Absicht von der Tierrechtsindustrie, die den Begriff massiv instrumentalisiert.

Parlamentarischer Abend: Zusammen für den Schutz unserer Natur

Der Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) und der Loro Parque, ein moderner Zoo auf der Insel Teneriffa, der von dem deutschen Artenschützer Wolfgang Kiessling vor über 40 Jahren gegründet worden ist, hatten Parlamentarier des Deutschen Bundestages zu einem Parlamentarischen Abend geladen, in dem die Beiträge moderner Zoologischer Gärten im Mittelpunkt standen. Im Schulterschluss mit Tier-, Natur- und Artenschutzverbänden wie etwa American Humane, NABU und der Tierärztlichen Vereinigung Tierschutz (TVT), wurde die Bedeutung des modernen Zoos als Naturschutz-, Bildungs- und Forschungszentrum betont.