Die Wiese: Ein Paradies nebenan

Exklusiv für zoos.media – 22.02.2019. Autor: Philipp J. Kroiß Diese Wiese ist ein fast vergessenes Paradies. Mit einem Film möchte nun die Deutsche Wildtier Stiftung auf den Schutz dieses wichtigen und bedrohten Ökosystems hinweisen.

Wie umgehen mit dem Wolf?

Erschienen auf deutschewildtierstiftung.de am 27.05.2019. Der Geschäftsführer der Deutschen Wildtier Stiftung nimmt Stellung zur Rückkehr des Wolfes nach Deutschland und eröffnet Perspektiven für die Zukunft.

Parlamentarischer Abend: Zusammen für den Schutz unserer Natur

Der Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) und der Loro Parque, ein moderner Zoo auf der Insel Teneriffa, der von dem deutschen Artenschützer Wolfgang Kiessling vor über 40 Jahren gegründet worden ist, hatten Parlamentarier des Deutschen Bundestages zu einem Parlamentarischen Abend geladen, in dem die Beiträge moderner Zoologischer Gärten im Mittelpunkt standen. Im Schulterschluss mit Tier-, Natur- und Artenschutzverbänden wie etwa American Humane, NABU und der Tierärztlichen Vereinigung Tierschutz (TVT), wurde die Bedeutung des modernen Zoos als Naturschutz-, Bildungs- und Forschungszentrum betont.

Auswilderung der Haselmaus

Erschienen auf zsl.org am 12.07.2017. In Großbritannien ist die Haselmaus, die von der deutschen Wildtier Stiftung zum Tier des Jahres 2017 gewählt wurde, hochgradig bedroht. Die Zoologische Gesellschaft London kämpft um ihr Überleben. » mehr

Beirat 6

Michael Miersch ist Geschäftsführer der Bereiche Kommunikation und Naturbildung bei der Deutschen Wildtier Stiftung. Zuvor arbeitete er als Autor, Kolumnist und Radakteur für große Zeitschriften in den Ressorts Wissenschaft, Gesellschaft und Politik, und schrieb die Drehbücher zahlreicher Tierfilme für ARD-Sender. Im Jahr 2000 veröffentlichte Miersch gemeinsam mit Co-Autoren und in Kooperation mit der IUCN und […]