Fotografische Identifizierung von Cnemaspis psychedelica: ein nützliches Instrument zur Verbesserung der Regulierung des internationalen Wildtierhandels

Erschienen auf herpconbio.org am 21.12.2020. | Von: Laurenz R. Gewiss, Hai N. Ngo, Mona van Schingen-Khan, Khoi V. Nguyen, Truong Q. Nguyen, Anna Rauhaus und Thomas Ziegler Auch dank des Kölner Zoos entstand eine Studie, die den Schutz des Psychedelischen Felsengeckos durch Eindämmen des internationalen Wildtierhandels vorantreiben soll. » zur Studie

Kölner Zoo: Sieg gegen den Wildtierschmuggel

Exklusiv für zoos.media – 13.12.2019. Autor: Philipp J. Kroiß Der Kölner Zoo ist nun das neue Zuhause zahlreicher zuletzt am Flughafen München beschlagnahmter Tiere, die nun helfen werden, ihre wilden Artgenossen zu schützen.