“Die Tiere leben im Zoo in Saus und Braus”

Erschienen auf sueddeutsche.de am 22.11.2019. | Von: Florian Fuchs Der Artikel blickt besonders auf die Enrichment-Programme der Zoos in Augsburg und Nürnberg. Diese dienen dem Wohlergehen der Tiere in Zoologischen Gärten. » mehr

Muss man Mitleid mit Zoo-Tieren haben?

Erschienen auf augsburger-allgemeine.de am 31.08.2018. | Von: Ulrike Bäuerlein Dieser und weiteren Fragen stellt sich Thomas Kölpin, Direktor der Wilhelma in Stuttgart. Er betont auch die Wichtigkeit moderner zoologischer Einrichtungen. » mehr

Bayerns Zoos boomen: Immer mehr Besucher

Erschienen auf nordbayern.de am 28.10.2017. Tiergarten Nürnberg, Tierpark Hellabrunn, Zoo Augsburg und Tierpark Lohberg freuen sich über den Zoo-Boom in Bayern: immer mehr Besucher kommen in die Zoos. » mehr

Wie gefährlich leben Tiere in Zoos?

Erschienen auf Augsburger Allgemeine am 10.03.2017. Autor: Laura Jocham “Ich halte die Situation in deutschen Zoos großteils für gut”, erklärt Prof. Hofer, Direktor des Leibniz-Instituts für Zoo– und Wildtierforschung in Berlin. » mehr

Seit wann gibt es Zoos?

Die Zoologischen Gärten blicken auf eine lange tausendjährige Geschichte zurück. Nur wenige der früheren Einrichtungen gibt es noch heute.

Lust auf einen Besuch bei Giraffe und Co?

Erschienen auf augsburger-allgemeine.de am 01.06.2018. | Von: Heike John Unter dem Titel “Im Zoo” hat Biologin Susanne Gugeler ein Sachbuch publiziert, das den Besuch in Zoos und Aquarien kindgerecht aufgereitet und erklärt. » mehr