Immer gut besucht: Das Delfinarium in Duisburg. | Foto: zoos.media

Freedom for dolphins and whales demonstriert gegen den Zoo Duisburg

Exklusiv für zoos.media – 23.07.2018. Autor: Philipp J. Kroiß

Der kleine Verein Freedom for dolphins and whales demonstriert in den Sommerferien gegen das Duisburger Delfinarium. Das Projekt dolphinaria.truth zeigte Desinformationen auf.

Freedom for dolphins and whales demonstriert gegen den Zoo Duisburg

In den Sommerferien demonstrieren ein paar radikale Delfinariengegner, die sich zu dem Verein “Freedom for dolphins and whales” bekennen, gegen den Zoo Duisburg. Das Projekt dolphinaria.truth hat sich mit den Aktivisten in der vergangenen Woche genauer beschäftigt.

Fehlinformierende Flyer

Im Rahmen dieser Aktion verteil der Verein Flyer voller Fehlinformationen, die bereits längst widerlegt sind wie nachgewiesen wurde:



Wie es mit der Gemeinnützigkeit der Organisation in Einklang zu bringen ist, dass solche Flyer produziert und verteilt würden, ist, wie bei allen Teilen der Tierrechtsindustrie, natürlich fraglich. Die Fehlinformationen werden ja nicht nachvollziehbar im Rahmen der Meinungsäußerung geäußert, sondern als angebliche Fakten verpackt. Somit schaden sie natürlich all jenen, die seriöse Flyer verteilen.

Sonntag: Volles Delfinarium

Zum Glück haben die radikalen Aktivisten damit aber keinen Erfolg, wie die Bilder einer Person am Sonntag, bei bestem Wetter, zeigen, die dolphinaria.truth am selben Tag veröffentlicht hat:

Das belegt, was man seit Jahren sieht: Im “Real Life” sind die angeblich ja so starken Delfinariengegner drastisch in der Unterzahl. Bei einer Demo-Veranstaltung von anderen Vertretern der Tierrechtsindustrie an einem Mittwoch zeigten deutlich mehr Leute für das Delfinarium auch aktiv Flagge als die Gegner dagegen:

Der Förderverein zeigt Flagge

Solche Belege sind wichtig, um klar zu machen, wie die Verhältnisse wirklich aussehen. Anhand dessen muss sich die Delfinariengegner-Szene ganz klar von der Idee verabschieden, in irgendeiner Weise eine Mehrheit zu repräsentieren. Delfinfreunde unterstützen Delfinarien, weil deren Arbeit im Bereich Tier-, Arten- und Naturschutz nicht nur wichtig, sondern auch unersetzbar ist.