Weßer Löwe im Zoo von Bratislava | Foto: Stano Novak, Lizenz: CC BY 2.5

Ein kleines Toben

Erschienen auf der Facebook-Seite von Alexander Lacey am 20.12.2017.

In seinem Text regt sich Tiertrainer Alexander Lacey auf, dass böswillige Laien über die Politik negativen Einfluss auf gut geführte Tierhaltungen haben können.

» mehr

Hinweis: Der renommierte Tiertrainer moniert, dass über uninformierte Politiker, Laien aus Tierrechtskreisen, Einfluss auf die Geschicke von von Experten geführte Zoos, Aquarien, Zirkusse und Privathaltungen haben. Die Politiker, die die von Tierrechtlern angestrebten Gesetzesänderung, unterstützen, machen sich so zum Steigbügelhalter von gefährlichem Populismus, der sich gegen die Tierhaltung generell wendet.