Erst schauen, dann urteilen

Erschienen auf Meeresakrobaten am 16.10.2016. Autorin: Susanne Gugeler

Die Autorin appelliert an die Menschen, sich über Delfinarien doch ein eigenständiges Urteil zu bilden und dabei dem eigenen Eindruck, aber auch den gesicherten Fakten und nicht den “gefühlten Wahrheiten” von Tierrechtlern zu vertrauen. Anlaß für diesen Artikel war eine Online-Petition gegen den Zoo Duisburg und sein Delfinarium.

» mehr

Die Sache mit den Zähnen der Orcas

Erschienen auf Meeresakrobaten am 10.09.2016. Autor: Philipp J. Kroiß

Der Autor erklärt Gründe für Zahnabnutzung bei Schwertwalen in der Wildbahn und in Menschenobhut. So kann widerlegt werden, dass die Zahnabnutzung der Tiere in Menschenobhut ungewöhnlich oder besorgniserregend wären wie Gegner dieser Haltung immer wieder zu behaupten pflegen.

» mehr

Beaching Morgan – die Wahrheit

Erschienen auf huffingtonpost.de am 9. Juni 2016. Autor: Philipp J. Kroiß 

Angestachelt von Ric O’Barry‘s Delfinprojekt griffen Medien ein Video auf, das Morgan auf der Bühne von Orca Ocean im Loro Parque liegend zeigt. Der Autor ärgert sich über falsche Berichterstattung und klärt auf.

» mehr

 

Bei den Orcas haben die Weibchen das Sagen

Erschienen in der “Rhein-Neckar-Zeitung” am 18. November 2014. Autor: Arndt Krödel

Die Meldung beschreibt einen Vortrag der Biologin Claudia Vollhardt über Schwertwale. Vollhardt arbeitet als Tiertrainerin im Loro Parque auf Teneriffa und berichtet daher auch über persönliche Erfahrungen mit den Tieren. So hätten beispielsweise “die Weibchen die Hosen an”. Sie erzählt außerdem von den Trainingsmethoden und der Art der Tierhaltung im Park.

» mehr