Loris in der Zuchtstation der Loro Parque Fundación | Foto: zoos.media

Wie viele Zoos gibt es?

Europa beherbergt  knapp die Hälfte aller Zoos der Welt. Und Deutschland gehört zu den Ländern mit den meisten Zoologischen Gärten.

Es gibt sehr viele unterschiedliche Angaben zu der Anzahl der Zoos – sowohl weltweit und in Deutschland. Das liegt daran, dass sich nur schwer feststellen lässt, ob es sich um einen Zoo nach EU-Richtlinien, einen Wildpark oder einen kleinen Privatzoo handelt. Teilweise werden alle Kategorien in einer Datenbank zusammengefasst.

Die Seite Parkscout.de listet weltweit 1491 Zoos und Tierparks auf, davon sind 768 Einrichtungen in Europa (302 in Deutschland). Auf zoo-infos sind über 850 deutsche Einrichtungen verzeichnet. Diese Datenbank kann durch ein Formular von Besuchern ergänzt werden. Der Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) nennt auf seiner Homepage rund 200 Einrichtungen, die in Verbänden, wie der VdZ, die Deutsche Tierpark-Gesellschaft (DTG) und der Deutsche Wildgehege-Verband (DWV) organisiert sind.

Daneben finden sich noch rund 500 weitere Einrichtungen, von denen etwa 400 unter die EU-Definition für Zoos fallen. Daneben gibt es noch weitere kleine Tiergehege, die nur wenige Arten beherbergen.