Schimpanse gienießt in der Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen die Sonne. | Foto: Gerd W. Schmölter, Lizenz: CC BY 3.0

Basler Parlament erklärt Primaten-Initiative rechtlich unzulässig

Erschienen auf barfi.ch am 10.01.2018.

Basler Parlament erklärt Primaten-Initiative, die Grundrechte für Primaten erklären wollte, als rechtlich unzulässig, u.a. weil sie “in krasser Weise gegen übergeordnetes Recht” verstoßen würde.

» mehr

Hinweis: Eine solche Initiative hätte etwa auch Auswirkungen auf den Zoo Basel, der zum Beispiel Schimpansen hält, gehabt. Dort war erst vor Kurzem ein junges Schimpansen-Mädchen zur Welt gekommen.