Delfinshow im Connyland (Schweiz) im Jahre 2006 | Foto: wildsau, Lizenz: CC BY-SA 2.0

Planlose Delfinariengegner

Erschienen auf meeresakrobaten.de am 20.02.2018.

Delfinariengegner sind planlos – diese These entwirft Delfinarien-Info im Gastbeitrag. Als Beispiel wird das Wal- und Delfinschutz-Forums (WDSF) genannt.

» mehr

Anmerkung: Delfinarien-Info erwähnt in dies im Zusammenhang mit der Annäherung des WDSF, vertreten durch den Steuerberater Jürgen Ortmüller, an die rechtspopulistische AfD. Der Text beschäftigt sich mit der Forderung selbst und exemplifiziert vor dem Hintergrund die Planlosigkeit, die man versucht durch Pseudo-Pläne zu verbergen wie etwas das “Fantasieprodukt” “betreute Meeresbuchten”. Ebenso kritisiert er die Verbotspolitik, die die Delfinariengegner versuchen durchzusetzen.

“Ein Gesetz zur Beendigung der Delfinhaltung inklusive Zuchtverbot, Transferverbot etc. sowie dem Irrglauben, dass Meeresbuchten zeitnah zur Verfügung stehen, kann den Tieren nur schaden, nicht helfen.”