Portrait eines Berggorilla (Gorilla beringei beringei) aus der Titus Gruppe Ruanda | Foto: Charles J Sharp, Lizenz: CC BY-SA 4.0

Eure Lieblingsartikel 2018: TOP 10

Exklusiv für zoos.media – 31.12.2018.

Wir haben einen Blick in die Jahresstatistik geworfen und eine TOP 10 aufgestellt. Im Artikel sprechen wir darüber und verlinken natürlich eure Lieblingsartikel

Eure Lieblingsartikel 2018: TOP 10

Wir haben uns gefragt: Welche Artikel haben euch dieses Jahr am meisten bewegt? Aus diesem Grund haben wir mal nachgeschaut und hier sind nun eure Lieblingsartikel aus dem Jahr 2018. Auch für uns waren diese Ergebnisse sehr überraschend, aber es zeigt, welche Themen besondere Reichweite bekamen. Übrigens haben wir dieses Jahr mehrere hundert Artikel veröffentlicht und diese zehn sind nur ein sehr kleiner Ausschnitt der vielen erfolgreichen Artikel in diesem Jahr.

Platz 10 – “Aufrufe zur Selbstjustiz haben rein gar nichts mit Gemeinnützigkeit zu tun”

“Aufrufe zur Selbstjustiz haben rein gar nichts mit Gemeinnützigkeit zu tun”

Platz 9 – Das PETA-Audioportal: Lügen über Zoos, Aquarien & Delfinarien

Das PETA-Audioportal: Lügen über Zoos, Aquarien & Delfinarien

Platz 8 – PETAs “Zoo-Hintergrundwissen” hat mit Wissen nichts zu tun

PETAs “Zoo-Hintergrundwissen” hat mit Wissen nichts zu tun

Platz 7 – So lügt PETA über Zoos

So lügt PETA über Zoos

Platz 6 – Wie ein Eber die Tierrechtsindustrie vorführte

Wie ein Eber die Tierrechtsindustrie vorführte

Platz 5 – Tierrechtsorganisation PETA und eine fragwürdige Staatsanwältin

Tierrechtsorganisation PETA und eine fragwürdige Staatsanwältin

Platz 4 – PETA: Das Töten geht weiter

PETA: Das Töten geht weiter

Platz 3 – Was läuft da zwischen PETA und REPORT MAINZ?

Was läuft da zwischen PETA und REPORT MAINZ?

Platz 2 – PETA: Rekord-Ausgaben für Personalkosten & Öffentlichkeitsarbeit

PETA: Rekord-Ausgaben für Personalkosten & Öffentlichkeitsarbeit

Platz 1 – Noch mehr Tötungen im Tierheim von PETA im Jahr 2017

Noch mehr Tötungen im Tierheim von PETA im Jahr 2017

Fazit: Was zeigt uns das?

Ihr mögt offenbar sehr gerne unsere Artikel und Recherchen zum Thema Tierrechtler. Das kommt dadurch, dass diese Themen natürlich die meisten Leute angehen – auch weit über das Thema Zoo hinaus. Themen zu einzelnen Zoos, wie etwa die Elefanten im Zoo Wuppertal (“Zoo Wuppertal schlägt seine Elefanten für Fotos natürlich nicht!” – Platz 17), oder zu bestimmten Tieren (“Geknickte Rückenflosse bei Orcas häufiger als gedacht” – Platz 12) betreffen natürlich eher die Freunde der Zoos und der Tierarten. Die sind zwar auch super platziert und wurden viele tausend Male aufgerufen, aber haben es dann nicht in die Top 10 geschafft.

Besonders erfreulich ist, dass es auch einige Artikel aus unserem englisch- und spanischsprachigen Angebote auch vordere Plätze hinter den Top 10 erzielen konnten. Auch viele grundsätzliche Artikel zu Themen, die weit mehr als einen Zoo, sondern die Zootierhaltung generell betreffen, haben sich vorne eingereiht. In eine Top 10 schaffen es dann natürlich auch immer leider nicht alle. Übrigens ist noch wichtig zu betonen, dass nur, weil ein bestimmtes Thema immer sehr oft geklickt wird, werden wir auch 2019 weiterhin ein facettenreiches Angebot bieten – natürlich liegt das Hauptaugenmerk auch weiterhin auf moderner Tierhaltung in Zoos und Aquarien.

Das ganze Team von zoos.media wünscht einen guten Rutsch ins Neue Jahr und natürlich für 2019 alles Gute.