Selbstporträt eines Schopfmakaken-Weibchens (Macaca nigra) in Nord-Sulawesi (Indonesien) mit der Kamera des Fotografen David Slater. | Lizenz: public domain

Affen-Sefie: Vergleich zwischen PETA und Fotografen abgelehnt

Erschienen auf heise.de am 15.04.2018. | Von: Tilman Wittenhorst

Das Gericht sieht im Vergleich eine Taktik der Tierrechtsorganisation PETA eine drohende Niederlage abzuwenden, die aufgrund der Präzedenz des Falls entscheidende Bedeutung hat. Deshalb nimmt das Gericht den Vergleich nicht an und will ein Urteil sprechen.

» mehr

Anmerkung: Leider bezeichnet der Autor PETA als “Tierschutzorganisation”. Das ist nachweislich falsch – auch PETA sieht sich selbst nicht als Tierschutzorganisation.

Zu dem Thema Affen-Selfie haben wir einen Exklusivartikel verfasst. Ebenfalls hat in diesem Zusammenhang Micky Beisenherz mal kräftig mit PETA abgerechnet – ein sehr lesenswerter Artikel.

Diesen Beitrag teilen